Bild: Lifestyle_II_200i

Avalanche Training Center

Beschreibung

Nur 15 sind die entscheidenden Minuten bei einer Lawinenverschüttung! Über diese Zeit hinaus schwinden die Überlebenschancen auf drastische Weise. Eine weitere grundlegende statistische Angabe ist, dass die organisierte Rettungsmannschaft nach der Alarmauslösung eine halbe Stunde benötigt um die Stelle zu erreichen. Aus diesen Gründen ist die Hilfe der nicht verschütteten Tourbegleiter oder jener die sich aus der Schneemasse befreit haben oft entscheidend. Genau darauf beruht der neue im Skige-biet Airolo-Pesciüm installierte Übungsplatz.

Wegbeschreibung

Die Anlage ist nur 10 Minuten zu Fuss von der Zwischenstation Pesciüm in Richtung Bedrettotal entfernt und befindet sich am Anfang des Winterwegs SchweizMobil N.435. Wegweiser zeigen den Weg.

Kosten und Reservationen

Alle Interessierte können die Anlage kostenlos und selbständig benützen. Für Organisationen und Vereine sind die Reservation des Übungsplatzes und die Bu-chung eines Instruktors mindestens fünf Tage vor dem vorgesehenen Datum bei Valbi-anca SA erforderlich. Die Reservation des Platzes und der entsprechenden Mittel und Instrumente sowie die Anwesenheit eines Instruktors werden in Rechnung gestellt.

So funktioniert es

Die Anlage kann mit 8 im Suchfeld unter dem Schnee vergrabenen Sendern betrieben werden die mit den gleichen Frequenzen wie die sich im Handel befindlichen LVS-Geräten senden. An der Steu-erzentrale können die fernge-steuerten Sender nach dem Zufallsprinzip (Übungsmodus) oder manuell ((Expertenmodus) aktiviert werden. Mit diesen Möglich-keiten lässt sich die Suche mit einfachen und komplexen Verschüttungsszenarien (insbesondere Mehrfachver-schüttungen) auf intuitive und wirksame Weise trainieren. Die Sender verfügen über eine Fläche die automatisch auf die Sondentreffer reagiert: Die erfolgreiche Ortung wird an die Steuerzentrale gesendet die sie auf dem Bildschirm anzeigt und mit einem akustischen Signal bestätigt. Ausserdem werden die Suchzeiten von allen Sendern an-gegeben und die Steuerzentrale verfügt über einen Übungszähler der jederzeit gelesen werden kann.

Profitieren Sie von den Bildungskursen mit Bergführer

Nur mit Reservation bei Valbianca SA fünf Tage vor dem vorgesehenen Datum.

  • Kenntnisse von Schnee und Lawinen
  • Techniken für die Suche von Verschütteten
  • Tourenplanung mit White Risk
  • Risikomanagement in den Bergen
  • Für Teenager: Sensibilisierung für das Fahren abseits der Pisten

Kontakte und Reservationen:

Valbianca SA | Via Fontana 1
CH - 6780 Airolo
Tel.    +41 91 873 80 40
Email   funivie(at)airolo.ch