Bild: Pescium_3891

Das Forte Ospizio Museum

Ein Teil der St.-Gotthardbefestigungen wurden von 1894 bis 1947 von einer gemischten und verstärkten Artilleriekompanie besetzt. Auftrag: Die Verbindung des Passes zu sichern, eine Wehr für die Südfront zu schaffen und den Pass zu verteidigen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite www.gotthard-hospiz.ch