Bild: Ristorante_4306

Die Gemeindebibliothek von Airolo



News über die Bibliothek

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Allgemeine Informationen

Die Gemeindebibliothek von Airolo wurde zum Zweck errichtet, das Interesse für die Literatur in unserer Gemeinde zu stimulieren und zu verbreiten.

Die Bibliothek verfügt derzeit über ca. 7.000 Bücher, unterteilt in Bücher für Erwachsene, Bücher für Jugendliche, Sachbücher und Bücher von Autoren aus dem Tessin.

Dank der neuen Computer haben die Nutzer kostenlosen Zugang zum Internet.

Für die Förderung der Kultur werden regelmäßig öffentliche Konferenzen und Leseabende für Erwachsenen organisiert.

Die Bibliothek befindet sich in der ersten Etage des Schulgebäudes und ist der Öffentlichkeit zugänglich (auch für Touristen, welche sich nur für kurze Zeit in der Gemeinde aufhalten).


Öffnungszeiten

September - Juni
Dienstag            16.30 - 17. 30
Freitag            18.00 - 19.00

Juli - August
Mittwoch         17.30 - 19.00


Kinderecke

Die Bibliothek verfügt über einen eigenen Bereich für Kinder, wo sie sich zwischen den Büchern unterhalten können.
Dort befinden sich die Bücher der Initiative „Nati per leggere“ (geboren, um zu lesen), welche sich vor allem an Kinder im Vorschulalter wenden.


Leihgebühren

Die Leihgebühr beträgt 60 Cent für Bücher für Erwachsene und 30 Cent für Bücher für Kinder oder Jugendliche.
Die Einschreibung erfolgt durch den Erwerb eines Bibliotheksausweise (Preis: 6 Fr.). Damit können Sie 10 Bücher für Erwachsene und 20 Bücher für Kinder/Jugendliche ausleihen.
Die Ausleihfrist beträgt 2 Monate.

Leitung

Die Leitung der Bibliothek unterliegt der Kommission, welche folgendermassen zusammengesetzt ist:

  • Dr. Fabio Frnsioli   Präsident (Gemeindeassessor für Kultur)
  • Debora Schenal    Sekretärin
  • Katja Wolfisberg    Mitglied
  • Giuliana Eusebio    Mitglied
  • Eliane Lächlin-Pedrini    Mitglied
  • Raffaella Rottigni    Mitglied
  • Laura Gabutti    Mitglied